Fahrradausbildung der 4. Klassen

Direkt nach den Osterferien startete die Radfahrausbildung der 4. Klassen auf dem Pausenhof der Sinngrundschule. Dazu besuchten uns Frau Reckentin und Herr Friedel von der Jugendverkehrsschule und brachten einen ganzen LKW voller Fahrräder, Verkehrszeichen und anderer Ausrüstung mit. Nach einer ausführlichen Besprechung durften die Viertklässler in einem einfachen Parcours zeigen, was sie sich aus dem HSU-Unterricht gemerkt hatten. Viele fuhren schon sehr vorbildlich und meisterten das Hindernis auf der Fahrbahn und die Rechts-vor-links-Regel problemlos - auch wenn leider einige Verkehrsrowdys unterwegs waren!